Ideelle Partner



Ein Denkmal aus Stein?

Dr. Carl Benz und Bertha Benz waren nur so erfolgreich, weil sie ein hocheffizientes Team waren. Denn hinter jedem großen Mann, so sagt der Volksmund, steht eine starke Frau!

Im Laufe ihrer gemeinsamen Jahre gerieten Firmen von Dr. Carl Benz mehrfach in Schwierigkeiten, aber die beiden hielten immer eisern zusammen. In einem Fall ließ sich Bertha Benz sogar vorzeitig ihre Mitgift auszahlen, um ihrem Mann aus einer finanziellen Notlage zu helfen!

Die große Lebensleistung von Dr. Carl Benz wäre also ohne die ständige Unterstützung seiner Ehefrau Bertha Benz nicht möglich gewesen. Dies ist aber leider noch wenig bekannt.

Persönlichkeiten der Zeitgeschichte werden oft dadurch geehrt, daß man Straßen nach ihnen benennt. Wenn man nun einmal an diesem Beispiel herausfinden möchte, welches Ansehen die beiden genießen, suchen wir doch einfach in der Suchmaschiene Google nach den Ergebnissen:

Dr. Carl Benz Straße: ca. 755.000 Ergebnisse
Bertha Benz Straße:   ca.   18.000 Ergebnisse

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, daß es in Mannheim, wo das Automobil erfunden wurde, eine Straße, eine Schule, ein Bad und ein Stadion gibt, die nach Dr. Carl Benz benannt sind, eine angemessene Ehrung von Bertha Benz sucht man vergebens.

Gedenktafel Dr. Carl Benz, Mannheim

Bertha Benz Denkmal, Wiesloch
Natürlich kann man Persönlichkeiten auch mit Denkmälern ehren. So hat die Stadt Mannheim 1933 am Wasserturm eine Gedenktafel für Dr. Carl Benz aufgestellt.

Denkmäler für Bertha Benz finden sich in Wiesloch vor der Apotheke, die als erste Tankstelle der Welt in die Geschichte einging, und heute noch existiert, sowie in Pforzheim, der Geburtstadt der Bertha Benz. Erwähnen möchten wir an dieser Stelle einmal, daß vor allem die Pforzheimer bezüglich Bertha Benz ungeheuer aktiv sind!

Sollten wir also ein weiteres Denkmal aus Stein errichten?

Dies erschien uns viel zu statisch für das Andenken an eine Frau, die der Welt die Mobilität brachte, ohne die das heutige moderne Leben auf unserer Erde kaum vorstellbar ist!

Wir entschieden uns also für eine dynamische Ehrung der Bertha Benz, indem wir die von ihr 1888 gefahrene Strecke als moderne Ferienstraße unserer Zeit ausschildern.

Dies ist die Dynamik, die Bertha Benz gerecht wird, denn jeder kann dieses Denkmal der Industriekultur nachfahren, und sich so in jene heißen Augusttage des Jahres 1888 zurückversetzen. Allerdings brauchen wir heute nicht mehr über Feldwege zu holpern, und die heutigen modernen Fahrzeuge, mit Klimaanlage und sonstigen technischen Errungenschaften, lassen uns erheblich kommoder reisen als damals.


Mitglied von




Partner der Classic
Vehicle Union of China





Folgen Sie uns auf:





Aktuelles

Hier geht's zur Bertha
Benz Challenge, offen
nur für Fahrzeuge mit
alternativen Antrieben:



Seite empfehlen